Integration in SPS-Programmiertools

Wie im vorherigen Teil beschrieben, ist die Prozessdatenbeschreibung, die ein SPS-Programmiertool über die Schnittstelle 'ProcessData' eines DTMs ermitteln kann, feldbus-spezifisch. D.h. das Tool muss für jeden von der SPS unterstützen Feldbus die Struktur der Prozessdaten kennen. Das bedeutet einen erheblichen Software-Entwicklungsaufwand, wenn ein neuer Feldbus integriert werden soll. Um diesen Aufwand in SPSProgrammiertools zu vermeiden, wurde die Feldbus-Master-DTM-Schnittstelle 'Process Image' eingeführt.

SPS Magazin Ausgabe 10/2015

Autor:

FRANK SCHMID, Head of Consulting, M&M Software

MANFRED BRILL, SW Governance Senior Manager, Schneider Electric

Kategorie(n): 
Kontakt
M&M Software GmbH
Industriestr. 5
78112 St.Georgen
Tel.: +49(0)7724/9415-0
Fax: +49(0)7724/9415-23
Kontaktieren Sie uns!
info@mm-software.com