Datenschutz

Website-Datenschutzerklärung und zugleich Information der Betroffenen gemäß Artikel 13 und Artikel 14 EU-Datenschutzgrundverordnung

1. Allgemeine Angaben

Angaben zur verantwortlichen Stelle

Unternehmen:M&M Software GmbH
Gesetzlicher Vertreter:Andreas Börngen, Klaus Hübschle
Adresse:Industriestr. 5, 78112 St. Georgen
Kontaktdaten Datenschutzbeauftragter:privacy@mm-software.com

2. Allgemeine Datenverarbeitungs-Informationen

Betroffene Daten:

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mitteilen. Darüber hinaus werden keine personenbezogenen Daten erhoben. Eine über die Reichweite der gesetzlichen Erlaubnistatbestände hinausgehende Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur auf Grundlage Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.

Verarbeitungszweck:Vertragsdurchführung
Kategorien von Empfängern:
  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers:Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung:Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

3. Spezifische Angaben zur Webseite

Im Allgemeinen ist es für den Besuch unserer Website nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Technisch speichern wir allerdings temporär die Verbindungsdaten des anfragenden Rechners, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, Datum und Dauer des Besuchs, die Erkennungsdaten des verwendeten Browser- und Betriebssystem-Typs, sowie die Webseite, von der aus Sie uns besuchen.

Personenbezogene Daten werden nur erhoben, wenn Sie uns diese von sich aus mittels eines unserer Formulare auf der Webseite mitteilen. Die Übermittlung der Daten erfolgt verschlüsselt.

a. Newsletter

Im Rahmen der Registrierung unseres Newsletters teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre Firma, Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihnen den Newsletter zuzusenden. Ihre bei der Newsletter-Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie sich wieder von unserem Newsletter abmelden. Eine Abmeldung ist jederzeit über den dafür vorgesehenen Link im Newsletter oder eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. Mit der Abmeldung widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck.

Für die Dokumentation der Newsletter-Einwilligung und zur Verhinderung eines Missbrauchs Ihrer Daten verwenden wir das sog. Double-Opt-in-Verfahren. Durch dieses Verfahren stellen wir sicher, dass der Empfänger unseren Newsletter auch erhalten möchte. Sie erhalten nach der Anmeldung eine E-Mail, in der Sie um die Bestätigung Ihrer Newsletter-Anmeldung gebeten werden. Erst nach der Rückbestätigung werden wir Ihnen unseren Newsletter zusenden.

Die Anmeldungen zum Newsletter werden protokolliert, um den Anmeldeprozess entsprechend den rechtlichen Anforderungen nachweisen zu können. Hierzu gehört die Speicherung sowohl des Anmelde- und des Bestätigungszeitpunktes als auch der IP-Adresse. Ebenso werden Änderungen Ihrer gespeicherten Daten protokolliert.

Ihre E-Mailadresse, die wir im Zusammenhang mit dem Verkauf einer Ware oder Dienstleistung erhalten, nutzen wir darüber hinaus ausschließlich für Direktwerbung in Form unseres Newsletters für eigene ähnliche Waren oder Dienstleistungen, wie die von Ihnen bestellten, sofern Sie dieser Verwendung nicht widersprochen haben. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse jederzeit widersprechen, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen. Ihr Widerspruch (und damit die Abbestellung unseres Newsletters) kann durch entsprechende Nachricht an die oben genannte E-Mail-Adresse (privacy@mm-software.com) ausgeübt werden.

b. Kontaktformular

Im Rahmen der Nutzung des Kontaktformulars teilen Sie uns Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir ausschließlich, um Ihre Anfrage zu bearbeiten. Ihre im Kontaktformular eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie der Speicherung widersprechen. Ein Widerspruch ist jederzeit über eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. So widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck.

c. Download Registrierungen

Im Rahmen der Registrierung für Downloads teilen Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir, um Ihnen einmalig Download-Links zuzusenden. Des Weiteren melden Sie sich gleichzeitig für den Newsletter Versand an. Ihre bei der Download-Registrierung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie der Speicherung widersprechen. Ein Widerspruch ist jederzeit über eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. So widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck.

d. Event Anmeldungen

Im Rahmen der Anmeldung für Events teilen Sie uns Ihren Vornamen, Nachnamen, Firma, Telefonnr., E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir, um Ihre Event Anmeldung zu bearbeiten. Des Weiteren melden Sie sich gleichzeitig für den Newsletter Versand an. Ihre bei der Event Anmeldung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis Sie der Speicherung widersprechen. Ein Widerspruch ist jederzeit über eine entsprechende Mitteilung an uns möglich. So widersprechen Sie der Nutzung Ihrer Daten für diesen Zweck.

e. Einsatz von Matoma

Diese Website benutzt die Open-Source-Software Matoma (ehemals Piwik) zur statistischen Auswertung der Nutzerzugriffe. Hierzu verwendet Matoma Cookies, die auf Ihrem bzw. dem Computer des Nutzers gespeichert werden. Diese Cookies ermöglichen eine Analyse der Benutzung unserer Website. Die durch Cookies erzeugten Informationen über die Benutzung dieser Website werden auf dem Server des Unternehmens domainFACTORY in Deutschland gespeichert. Die IP-Adresse wird sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung anonymisiert. Als Nutzer der Website können Sie die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; Wir weisen Sie als Nutzer unserer Website jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können.

Wenn Sie der Nutzung von Cookies widersprechen möchten klicken Sie bitte hier:

4. Angaben zu weiteren Datenverarbeitungsverfahren

a. Spezifische Angaben zum Extranet

Im Rahmen der Registrierung für das M&M Extranet teilen Sie uns Ihren Vornamen, Nachnamen, Firma, Firmenanschrift., E-Mail-Adresse und optional weitere Daten mit. Diese Angaben verwenden wir, um Ihr Benutzerkonto zu erstellen. Ihre bei der Registrierung eingegebenen Daten bleiben bei uns gespeichert, bis das Benutzerkonto gelöscht wird. Eine Löschung können Sie jederzeit durch eine entsprechende Mitteilung an uns verlangen. Ihr Account wird dann entsprechend gelöscht. Des Weiteren werden Login Zeiten, Seitenaufrufe und Dateidownloads im Extranet zu Sicherheitszwecken automatisch protokolliert.

Betroffene Daten:Kontaktdaten
Verarbeitungszweck:Bereitstellung des Benutzerkontos.
Kategorien von Empfängern:
  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
Drittlandtransfers:Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung:Die Aufbewahrung der Protokolle beträgt 90 Tage.

b. Spezifische Angaben zum Bewerbungsverfahren

Betroffene Daten:Bewerbungsangaben
Verarbeitungszweck:Durchführung Bewerbungsverfahren
Kategorien von Empfängern:
  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist, u.a. Muttergesellschaft, Justizministerium (Finanzsanktionsliste).
Drittlandtransfers:keine
Dauer Datenspeicherung:Bewerbungsdaten werden nach Mitteilung der Entscheidung in der Regel binnen drei Monaten gelöscht, soweit nicht eine Einwilligung in eine längere Datenspeicherung im Rahmen der Aufnahme in den Be-werberpool vorliegt. Daten aus dem Bewerberpool werden nach 6 Monaten gelöscht.

c. Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Kundendaten/Interessentendaten

Betroffene Daten:Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüberhinausgehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck:Vertragsdurchführung, u.a. Angebote, Aufträge, Verkauf und Rechnungsstellung, Qualitätssicherung.
Kategorien von Empfängern:
  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. für Versand, Dienstleister zum Druck und Versand von Informationen.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers:Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung:Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

d. Spezifische Angaben zur Verarbeitung von Lieferantendaten

Betroffene Daten:Zur Vertragsdurchführung mitgeteilte Daten; ggfs. darüberhinausgehende Daten zur Verarbeitung auf Basis Ihrer ausdrücklichen Einwilligung.
Verarbeitungszweck:Vertragsdurchführung, u.a. Anfragen, Einkauf, Qualitätssicherung.
Kategorien von Empfängern:
  • Öffentliche Stellen bei Vorliegen vorrangiger Rechtsvorschriften, u.a. Finanzamt, Zoll.
  • Externe Dienstleister oder sonstige Auftragnehmer, u.a. zur Zahlungsabwicklung.
  • Weitere externe Stellen soweit der Betroffene seine Einwilligung erteilt hat oder eine Übermittlung aus überwiegendem Interesse zulässig ist.
Drittlandtransfers:Im Rahmen der Vertragsdurchführung können auch Auftragsverarbeiter außerhalb der Europäischen Union zum Einsatz kommen.
Dauer Datenspeicherung:Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach den gesetzlichen Aufbewahrungspflichten und beträgt in der Regel 10 Jahre.

5. Weitere Informationen und Kontakte

Sie können jederzeit ihre Ansprüche auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Vervollständigung, Löschung oder auf Einschränkung der Verarbeitung oder der Wahrnehmung Ihres Widerspruchsrechts gegen die Verarbeitung, sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit, geltend machen.

Sie können uns Ihre Auskunfts-, Sperrungs-, Löschungs- und Berichtigungswünsche hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten sowie Widerrufe erteilter Einwilligungen per E-Mail an privacy@mm-software.com oder per Brief an die im Impressum angegebene Kontaktadresse zusenden.

Sie haben ferner das Recht, sich bei Beschwerden an die zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde zu wenden.

Bei weitergehenden Fragen zum Schutz Ihrer persönlichen Daten, zu dieser Datenschutzerklärung, zu erteilten Einwilligungserklärungen sowie zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten oder bei Beschwerden zum Datenschutz können Sie sich unter folgender E-Mail-Adresse an uns wenden:

privacy@mm-software.com.

Kontakt
M&M Software GmbH
Industriestr. 5
78112 St.Georgen
Tel.: +49(0)7724/9415-0
Fax: +49(0)7724/9415-23
Kontaktieren Sie uns!
info@mm-software.com